Sportphysiotherapie

Sportphysiotherapie im Therapiezentrum Hasselbrook

Die zentrale Aufgabe der Sportphysiotherapie ist es eine schnelle und optimale Rehabilitation von Erkrankungen oder Verletzungen zu ermöglichen und weitere vorzubeugen.

Während der Rehabilitationsphase ist der Sportler nicht in der Lage sein Training fortzusetzen. Ein ausbalanciertes Trainingsprogramm während dieser Zeit ermöglicht es Kraft, Ausdauer, Koordination, Schnelligkeit und Beweglichkeit aufrecht zu erhalten. Somit entstehen keine Nachteile für die Heilung.

Verletzungen können ursächlich bedingt sein, sowohl durch zu wenig als auch zu viel Training. Der Sportphysiotherapeut analysiert Bewegungsabläufe des Körpers sowie die Trainingspläne und korrigiert mögliche Gefahrenquellen in den Trainingsabläufen.